HOLZRAHMENBAU

Modernes Fachwerk

Holzrahmenbau ist letztendlich nichts anderes als die moderne Variante eines Fachwerkbaus.   Durch die Vorfertigung von Wänden und Decken und somit kurzen Fertigungszeit wird der Holzrahmenbau in Deutschland sehr geschätzt und immer stärker nachgefragt. 

Der moderne Holzbau bietet heute verschieden Bau- und Wohnformen. Die Tragwerke unterscheiden sich in verschiedenen Holzbauweisen und werden als Holztafelbau, Holzständer oder Holzrahmenbau hergestellt. 

Flexibel und individuell

Das Tragwerk selbst besteht aus drei Elementen. Die Schwelle ist der untere Teil, die Ständer bzw. Stützen sind die stehenden Elemente und oben liegt der Rähm. Diese Bauelement unterliegen zwar bestimmten Rastermaßen, jedoch können beliebige Grundriss mit der Holzrahmenbauweise umgesetzt werden. Durch diese Flexibilität können sowohl Gegebenheiten als auch individuelle Wünsche berücksichtigt werden.

Ausgezeichnete Wärmedämmung

Holzhäuser sind generell dicht, absolut trocken und verfügen über eine ausgezeichnete Wärmedämmung. Daher gibt es sie als Niedrigenergiehaus oder als Passivhaus. Diese besonderen Energiesparhäuser werden vom Bund, mit Zuschüssen unterstützt. Diese Förderprogramme laufen über die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW). 

Nachhaltig bauen

Holzrahmenbau ist eine moderne und nachhaltige Art des Bauens. Durch den natürlichen Baustoff Holz erhält man ein gesundes Raumklima.

Gesundes Raumklima

Wer schon mal Holzhäuser betreten hat, die Wohnraumluft eingeatmet hat und den Baustoff Holz als sinnlich und warm empfunden hat, kennt den hohen Wohnfühlwert eines Holzhauses. Vor allem Allergiker schätzen das Holzhaus wegen der Verwendung von natürlichen und gesundheitsverträglichen Baustoffen.

Kurze Bauzeit

Doch neben der Ökologie spielen für Bauherren auch Ökonomie, Flexibilität und Zeitfaktor eine große Rolle. Der Holzrahmenbau kann größtenteils vorgefertigt werden und in Fertigelementen sehr schnell aufgebaut werden, so dass die Bauzeit relativ kurz ist. 

Schlanke Wandquerschnitte

Im Vergleich zur Massivbauweise sind auch die Herstellungskosten günstig und die Wandquerschnitte schlanker, so dass auf der gleichen Fläche mehr Wohnraum entsteht.

Bauen auf Erfahrung

Wir beraten, planen und bauen Ihr Wohlfühlhaus in sorgfältiger Abstimmung, nach Ihren Wünsch, mit Ihrem Budget und im geplanten Zeitrahmen. Eine computergesteuerte Arbeitsvorbereitung, die jedes kleinste Detail erfasst, ermöglicht uns dabei die punktgenaue Umsetzung Ihres Plans. Anschließend werden die Fertigelement in unserer Zimmereihalle in Mössingen fachgerecht erstellt.

Das Team von Zimmermeister Joachim Saur ist zuverlässig, kompetent und aus der Region.  

Haben Sie noch Fragen?